der Großen Wasser

Das Buch

Im Land der Großen Wasser - das eBook

„Große Wasser“ so nannten die Ojibwa-Indianer das Land um die „Großen Seen“ Nordamerikas, eines der größten Süßwasserreservoirs der Erde.

Wasser bedeutet Leben und ist gleichzeitig ein Symbol für das Unbewusste und die Seele. In einigen Ländern gilt Wasser auch als Sinnbild für die Weiblichkeit und ist Wegweiser auf dem weiblichen Weg.

Wie es Anna, der Gefühlsfinderin, auf ihrer Reise ergeht, ob sie ihre verschollen geglaubten Gefühle und ihre Lebensfreude wiederfindet, ob sie wirklichen einen Koffer bei den Indianern hat und welche Schätze sie für ihrer weitere Lebensreise entdeckt, erfahren Sie in dem Buch „Im Land der Großen Wasser„.

Dieser etwas andere Reiseroman nimmt den Leser mit auf eine Reise in das „Land der Großen Wasser“, also an die Großen Seen Nordamerikas sowie in das geheimnisvolle Unbewusste, denn wenn wir die Dinge ans Licht bringen, verlieren sie ihre Macht über uns.


Das eBook

2012 begann in Deutschland die Zeit der Indie-Autoren. Welch eine Chance!

Das Manuskript war fertig. Also Klappentext schreiben und ein Cover entwickeln und schon stellte ich mein erstes eBook bei Amazon und Xinxii ein. Was sich hier so spielerisch anhört, war harte Arbeit. Alles neu, unbekannte Spielregeln – mit dem Entschluss Indie-Autorin zu werden, kamen ganz neue Herausforderung auf mich zu.

Ich wünsche all meinen Leserinnen und Lesern viel Spaß beim Lesen.


Der Klappentext:

„Ich will herausfinden, ob ich einen Koffer bei den Indianern habe“, schwärmt Anna.

Die Kinder sind aus dem Haus, ihr Mann konzentriert sich nur noch auf seine Karriere. Um ihre Lebensfreude wiederzufinden begibt sich Anna auf eine Reise nach Kanada und an die Großen Seen Nordamerikas.

Unter dem Vorwand, Recherchen für ihr Buch zu betreiben, hofft sie bei den Indianern Antworten auf ihre Lebensfragen zu finden. Doch immer wieder begegnet sie diesem Robert, der sie aus der Fassung bringt…

Schmetterlinge animieren uns zu tanzen. Und Tanz bringt die Süße des Lebens zurück.“  Telse Maria Kähler


Im Land der Grossen Wasser jetzt auch als Buch

Das Buch

Für professionelle Leseratten hat das Buch aus Papier nichts von seinem Reiz verloren, mag ein eBook auch noch so praktisch sein.

Dank der innovativen Köpfe von Amazon, bietet CreateSpace Autoren die Möglichkeit, Bücher on demand drucken zu lassen. Deshalb gibt es das Buch nun auch als Print-Version.

Das Cover und das Skript wurden noch ein weiteres Mal überarbeitet (auch für das eBook).

Ich danke all meinen Leserinnen, die nicht gezögert haben, mich durch ihre Hinweise und Anregungen zu unterstützen, damit das Buch noch besser wird. Danke!

Erfahrungen einer Indie-Autorin: Oben ist noch das alte Cover zu sehen. Ich habe mich schweren Herzens von dem Indianerbild getrennt, denn man versicherte mir, ich hätte das Cover schlecht gewählt. Es würde einen reinen Indianer-Roman suggerieren und das …