der Großen Wasser

Monats-Archive: Mai 2015

Frühlingserwachen

FrühlingserwachenFrühlingserwachen

Wenn der Frühling mit seinen bunten Farben unsere Herzen erfreut, erwacht auch die Gefühlsfinderin in mir. Als hätte ein langer Winter manch Unerquickliches verborgen gehalten, scheint es mit der Kraft des Frühlingswindes plötzlich möglich, sich auch auf unbekannte Gefühlserlebnisse einzulassen.

Manche Gefühle sperren wir Menschen einfach weg. Einst waren sie so schmerzhaft, dass wir glaubten, sie nicht aushalten zu können.

Jahre später, vielleicht ist der Mensch jetzt erwachsen und hat ganz andere Handlungspotentiale zur Verfügung, gelingt es manchmal, diese eingesperrten Gefühle zu befreien. Langsam dringen sie durch eine dicke Schicht von Verhinderungsstrategien ans Tageslicht, wollen wahrgenommen werden. Tränen fließen, Vergebung und Liebe wird möglich.

Jedes erlöste Gefühl ist ein Geschenk!  Mit jedem erlösten Gefühl werden wir etwas reicher. Dies ist kein Reichtum, den man mit Geld aufwiegen kann. Nein, es ist, als würden wir innerlich wachsen. Eine neue Sicht, eine Einsicht wird uns geschenkt. Der innere Erlebnishorizont weitet sich, macht uns verständnisvoller – gefühlvoller.

Gefühlsfinderin zu sein ist nicht immer einfach und doch möchte ich keinen Moment missen, in dem ich wieder ein verdrängtes oder weggesperrtes Gefühl entdecken darf.