der Großen Wasser

Monats-Archive: Oktober 2014

Die Feldmaus

© creativenature.nl - Fotolia.comAufmerksamkeit für Einzelheiten

„Die Feldmaus kümmert sich sehr um ihre eigene Erscheinung, ist aber eine schlampige Haushälterin“.

Was mag dieser Hinweis bedeuten? Bekanntlich soll ja das Auftauchen eines Tieres etwas mit der eigenen Persönlichkeit zu tun haben? Bin ich eine so schlechte Hausfrau?

Nein und ja! Fazit ist: Es gibt in meinem Leben Bereiche, in denen ich überaus sorgsam und genau auf Einzelheiten achte, während ich in anderen Lebensbereichen eher zur Unordentlichkeit neige.

Die Lehre der kleinen Maus brachte genau auf den Punkt, was an diesem Wochenende wieder zur Verwirrung in meiner Ehe geführt hatte, denn mein Partner kann mit diesem Paradoxon im Verhalten seiner Frau sehr schlecht umgehen – auf der einen Seite penibel und kleinlich – auf der anderen Seite großzügig und oberflächlich. Wieder habe ich eine Chance erhalten, mein Verhalten zu überdenken und zu ändern. Danke kleine Maus, dass du mir über den Weg gelaufen bist!

Im Buch „Die Botschaft der Kraftiere“ von Ted Andrews heißt es:

„Die Maus-Energie zeigt uns, wie wir Großes erreichen können, indem wir an kleinen Dingen arbeiten.
Immer wenn eine Maus auftaucht, gibt es etwas über die Aufmerksamkeit zu lernen.“

Mensch und Natur

Die Wahrheiten der Alten

Immer wieder bin ich überrascht, wie sehr sich Weisheiten in den unterschiedlichen Kulturen ähneln.

Seit der Mensch nicht mehr Teil der Natur ist und er sich die Erde untertan machte, hat er sein ursprüngliches Verhältnis zur Natur verloren.

Dennoch ist er intuitiv stets ein Teil von ihr geblieben,

wovon Garten- und Parkanlagen Zeugnis ablegen.

(aus „Das kleine Buch vom Feng Shui“ von Chao Hsiu Chen)